Integrative Kindertagesstätte Haste mit Waldgruppe
Integrative Kindertagesstätte Haste mit Waldgruppe 

Lernen Sie uns besser kennen

Die Anforderungen an Einrichtungen der Kinderbetreuung nehmen weiter zu. Das ist vor allem Folge der „Pisa 2000“-Studie. Denn seit dem ersten „Pisa-Schock“ sind in Deutschland in ungeahntem Ausmaß Bildungsprogramme initiiert worden. Es gibt eine ausgeprägte Tendenz zur intellektuellen Erziehung der Kinder – was problematisch ist, denn Kinder brauchen vor allem Bewegung, freies Spiel und Körpererfahrung.

Unsere Kindertagesstätte gibt Ihrem Kind Raum für ganzheitliche Spiel- und Erfahrungsmöglichkeiten mit anderen Kindern, Raum für Bewegung im Haus, auf dem großzügigen Außengelände sowie im Wald und eine optimale Entwicklungsbegleitung für Kinder mit und ohne zusätzlichen Förderbedarf.

 

Die integrative Kindertagesstätte Haste ist eine Kindertageseinrichtung der Samtgemeinde Nenndorf (Träger).

Das Haupthaus befindet sich in unmittelbarer Nähe des Haster Baugebietes "Thomaskamp" in ruhiger, ländlicher Lage.  Unsere Waldgruppe finden Sie im Forst Haste, "Seegers Schneise", Nähe Waldstraße.

 

Wir nehmen Kinder mit und ohne zusätzlichen Förderbedarf im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung in unsere 5 Gruppen auf. Insgesamt betreuen wir 94 Kinder.

Unser umfangreiches Angebot (Vormittagsbetreuung/Ganztagsbetreuung/Waldgruppe/Integration) bietet die in der Samtgemeinde Nenndorf einmalige Gelegenheit, an mehreren Auswahlmöglichkeiten, innerhalb einer Einrichtung. Kindergartenfamilien können somit hausinterne Wechsel angeboten werden.

Unser pädagogisches Konzept ist teilgeöffnet und integrativ. Wir überzeugen seit 35 Jahren mit Qualität und Erfahrung. Angepasst an gesellschaftliche Veränderungen aktualisieren wir regelmäßig unser Konzept, sowie die Rahmenbedingungen.

Wir sind eine familienergänzende Einrichtung- begleitend und unterstützend. Den Hauptanteil der Erziehung leisten die Eltern.

Besonderheiten

Was uns ausmacht...

Jede Kindertageseinrichtung der Samtgemeide Nenndorf profiliert sich durch bestimmte Merkmale und Schwerpunkte. Diese Individualität innerhalb einer Trägerschaft, bietet Familien unschätzbar wertvolle Möglichkeiten. Eltern, als Experten ihrer Kinder, können die Einrichtungen auswählen, die konzeptionell am besten zu ihrem Kind passen.

Folgende Besonderheiten zeichnen UNS aus:

  • multiprofessionelles Team; vielfältige Ausbildungen, individuelle Schwerpunkte, generationsübergreifend, internationale Mitarbeiter, weibliche und männliche Fachkräfte
  • Integrationsgruppen; Bildungsbegleitung von Kindern mit und ohne zuzätzlichen Förderbedarf sowie Kindern mit einer Behinderung und Kindern, die von einer Behinderung bedroht sind.
  • Waldgruppe; Synergie Haupthaus <--> Waldgruppe (gemeinsame Projekte, Bauwagennutzung, tiergestützte Pädagogik, neue Kooperationspartner,...)
  • Ganztagsgruppen; mit Mittagsschlaf und Zähneputzen
  • teilgeöffnetes Konzept; Gruppenstrukturen mit Bezugspersonen und festen Ansprechpartnern werden ergänzt durch "offene Zeiten" und gruppenübergreifende Projekte.
  • Monatsprojekt; gruppenübergreifendes Angebot/Projekt zu einem Thema, Expertenwissen einzelner Fachkräfte wird für alle genutzt, Tranparenz für Eltern (Homepage und Aushang)
  • Freude an der Natur; Hochbeete, Gärtnern, Obst-, Nussbäume, Kräuter, Nistkästen, Igelhaus,...
  • neues, naturnahes Außengelände; mit altem Baumbestand, neuen Spielgeräten und Naturmaterialien
  • Lage der KiTa; Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn), ausreichend Parkplätze, hervorragende Infrastruktur in der Gemeinde Haste, ländliche/verkehrsberuhigte Lage
  • Koperationen mit orstansässigen Betrieben und Vereinen; Landwirte, Feuerwehr, Handballspielgemeinschaft, Imker...)
  • sehr gutes Netzwerk, aufgrund langjähriger Erfahrung
  • einrichtungsbezogenes Beobachtungskonzept; verschieden Beobachtungs-, Dokumentations- und Diagnostikverfahren, Elterneinbindung, zertifizierte Fachkräfte, regelmäßige Diagnostik Lese- , Rechtschreibschwäche und anschließendes Förderprogramm, Elternberatung
  • therapeutische Versorgung; Ergotherapie, Logopädie, Atem-, Sprech- und Stimmlehre, Physiotherapie
  • Psychomotorik mit Heilpädagogen
  • Bewegungshalle/"Turnhalle" in der Kita; tägliches/wetterunabhängiges Bewegungsangebot
  • gegenseitige Besuche/Aktionen mit der Seniorenresidenz
  • tägliches Singen und Musizieren; Auszeichnung mit dem Felix-Gütesiegel des Niedersächsischen Chorverbandes, diverse Instrumentenkenntnisse
  • Theaterpädagogik; Koffertheater, Kamishibai, Puppentheater, Elterntheater, Kooperationen, Aufführungen,...
  • Schatzbücher; das Schatzbuch beinhaltet wertvolle Schätze eines Kindes. z.B. gemalte Bilder, Fotos aus der Kindergartenzeit, Erinnerungen, kleine Anekdoten, Sprüche der Kinder, Rezepte, Steckbriefe, gute Wünsche etc. Zum Ende der Kindergartenzeit dürfen die Kinder ihr Schatzbuch als liebevolle Erinnerung an eine wundervolle Kindergartenzeit mit nach Hause nehmen.
  • Elternsprechwoche; 2 x jährlich, zzgl. weitere Elterngespräche bei Bedarf
  • interdisziplinäre Teams; mit Therapeuten, Ärzten, Beratungsstellen etc.
  • Ausbildungsbetrieb/ Berufsorientierung; Sozialassistent*in, Erzieher*in, Heilpädagoge*in, Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges soziales Jahr, Praktikanten*innen im Rahmen des Studiums/der Schule/Ausbildung
  • Nähen: Ausstattung und Fachwissen, Nähtreffen für Eltern und Mitarbeiter
  • regelmäßiges Kochen und Backen in den Gruppen
  • Vorlesepaten; Bilderbuchbetrachtungen/Vorlesen ducrh Kigaeltern
  • Auswahl an Betreuungsformen innerhalb einer KiTa mit Wechseloption; Vormittagsbetreuung bis 13:00 Uhr im Haupthaus oder in der Waldgruppe, Ganztagsbetreuung bis 15:30 Uhr in den Integrationsgruppen, Früh- und Spätbetreuung ab 7:00/ bis 17:00 Uhr wahlweise
  • kleinere Gruppen mit mehr Personal
  • Transparenz für Eltern; Aushänge, Kita-Homepage, Elternbriefe, monatl. Treffen der Elternvertreter, Ausstellungen,...
  • regelmäßige Fortbildungen aller Mitarbeiter zu Fachthemen und in Erster-Hilfe
  • ständige Aktualisierung der KiTa-Homepage und der pädagogischen Konzeptionen
  • Qualitätsmanagement; Evaluation, Reflexion
 

Wir sind für Sie da

Integrative Kindertagesstätte Haste

Leitung: Ilka Klingenberg

Öffnungszeiten

MO. - FR.

7:00  bis 17:00 Uhr

Telefon

05723 -  9080370

  

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular

Aktuelles

Stellenangebote

FSJ-Stelle ab September frei!

Bufdi-Stelle ab Oktober frei!

 

Kinder-News

"Heidi hat heute gut gekocht!" :-)

 

KiTa-News

OpenAir-Elternnachmittag

14.09. Gr.3 17:00 Uhr

15.09. Gr.5  15:00  (Wald)

16.09. Gr.2  15:00 Uhr

17.09. Gr.4  16:30 Uhr

05.10. Gr.1 16:30 Uhr

...reduziert auf ein Minimum, mit minimalen Kontakten, 1 Stunde...mit Elternvertreterwahlen

(Masken mitbringen!)

 

FÖRDERVEREIN - NEWS

trotz Corona...die Wichtel arbeiten weiter und sorgen für Überraschungen

 

Kindertages-        einrichtung

der Samtgemeinde

Nenndorf

Sie sind Besucher Nummer...

...seit der Aktualisierung unserer Homepage im Februar 2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Integrativer Kindergarten Haste