Integrative Kindertagesstätte Haste mit Waldgruppe
Integrative Kindertagesstätte Haste mit Waldgruppe 

Wir und Corona...

Mit Inkrafttreten der neuen Niedersächsischen Corona-Verordnung am 31.05.2021 können die Kindertageseinrichtungen, wenn der Schwellenwert von 50 an fünf Tagen unterschritten wurde, per Allgemeinverfügung des Landkreises in Szenario A wechseln.

 

Szenario A beschreibt den aufgrund von Hygienemaßnahmen teilweise leicht eingeschränkten Regelbetrieb in den Einrichtungen, der sich nach den Vorgaben des Gesetzes über Tageseinrichtungen für Kinder (KiTaG) und den Durchführungsverordnungen richtet. U. a. können Gemeinschaftsräume und Außengelände wieder gruppeübergreifend genutzt werden.

Die Kindertageseinrichtungen des Landkreises Schaumburg können damit ab Mittwoch, den 02.06.2021, in Szenario A wechseln.

 

Wir sollten bedacht an die Öffnungen gehen und haben daher für die Integrative KiTa Haste folgende Lösungen im Team gefunden:

 

- Das Bringen und Abholen der Kinder am Tor hat sich bewährt und findet weiterhin in dieser Form statt. 

- Bis zum Sommer wird unser teilgeöffnetes Konzept nur eingeschränkt umgesetzt. Das bedeutet: die Absperrungen auf dem Außengelände werden entfernt, es darf endlich wieder gemeinsam gespielt werden, die Gemeinschaftsräume (Bsp. Bewegungshalle,...) können gemeinsam genutzt werden, es finden aber keine gemeinsamen/gruppenübergreifenden Angebote/Projekte/Feste statt. Für die Kinder ist es zur Zeit herausfordernd genug, wieder vollständig in die gewohnten Abläufe zu finden, die alten Regeln aufzufrischen, den Tag neu zu strukturieren, wieder alle Kinder und Erzieher treffen und in den anderen Gruppen besuchen zu dürfen, die Eindrücke zu verarbeiten, die gesamte Betreuungszeit zu bewältigen,...

- einzige Ausnahme; wir werden die 6er Bande einmal wöchentlich freitags starten (voraussichtlich ab dem 11.6.21) Hierzu folgen weitere Informationen. 

 

Ab Montag den 07.06.21 werden wir die Sonderöffnungszeiten (Frühdienst ab 7:00 Uhr und Spätbetreuung bis 17:00 Uhr) wieder anbieten.

Sollten Familien die Sonderöffnungszeiten nicht mehr benötigen, können diese die Sonderöffnungszeiten kurzfristig bis zum 10.06.2021 schriftlich kündigen. Die Kündigung sollte dann bis zum 11.06.2021 im Familienbüro der Samtgemeinde Nenndorf vorliegen. Familienbuero@bad-nenndorf.de

 

Zum Schutz der Kinder und des kompletten Personals in unseren Einrichtungen haben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit sich impfen zu lassen und Schnelltests zu nutzen.

 

Für uns gelten die Szenarien aus dem Leitfaden des Niedersächsischen Kultusministeriums "Kita in Corona-Zeiten 2.0".

In jedem Fall gilt:

  • Folgen Sie dem Apell der Bundesregierung und vermeiden Sie jegliche Kontakte. Sie bringen sonst sich und andere in Gefahr.
  • Halten sie die AHA+L+C Regeln ein.

Weitere Informationen können Sie der Seite des MK Niedersachsen entnehmen. Hier finden Sie auch die Tages aktuelle Inzidenzzahl, die über den weiteren Verlauf der einzelnen Szenarien entscheidet.

 

Die Eltern sollten das KitaGelände bitte nicht betreten. Ausnahmen sind nur nach vorheriger Absprache möglich. Das Bringen und Abholen am Tor gehört zur täglichen Routine. Bitte halten sie beim Bringen- und Abholen die Hygienevorschriften ein. (Abstand, Maske, Händewaschen/Desinfektion,...)

 

Bitte die Kinder über die Terrassen bringen!

Die Ganztagsgruppe 1 (Gänseblümchen ) und Vormittagsgruppe 2 (Pusteblumengruppe) nutzen zum Bringen und Abholen (zur gewohnten Zeit) bitte das Haupttor vorne am Kindergarten.  Die Ganztagsgruppen 3 +4 (Löwenzahn/ Sonnenblumen)  nutzen bitte (zu den gewohnten Zeiten) den "Hinterausgang" am Wendehammer hinter der Kita. Die Eltern der Waldgruppe (Gr. 5/Waldläufer) geben die Kinder bitte zügig in die Obhut der Erzieher und vermeiden somit Aufenthalte an der Sammelstelle. So wird es uns allen gemeinsam gelingen, die Bring- und Anholsituationen zu entzerren und die Kontakte im Rahmen der Hygienevorschriften zu minimieren.

 

Dritte/ Fremde/Besucher dürfen das Gelände und Gebäude unserer Kita nur in Ausnahmefällen mit Mund- Nasenschutz/Händedesinfektion/Abstand und nach vorheriger Ankündigung betreten.

 

Wenn Sie pädagogische Fragen haben oder eine Beratung benötigen, wenden Sie sich gerne an uns. Wir stehen Ihnen zur Verfügung und leiten Sie bei Bedarf gerne an die angemessenen Beratungsstellen weiter. Wir verstehen sehr gut, dass für viele Familien die Situation zuhause in den letzten Monaten eine große Herausforderung war. Sie können dafür Hilfe bekommen. Bitte scheuen Sie sich nicht, sich Hilfe zu holen! Unter LINKS auf dieser Homepage finden Sie einige Beratungsoptionen.

 

Unser Anspruch ist es, auch in solchen Krisenzeiten für Ihr Kind und für Sie als Eltern da zu sein. Wenn Sie einen Elterngesprächstermin benötigen, sprechen Sie uns bitte an. Wir finden eine geeignete Lösung.

 

Wir sind für Sie da

Integrative Kindertagesstätte Haste

Leitung: Ilka Klingenberg

Öffnungszeiten

MO. - FR.

7:30  bis 15:30 Uhr

Telefon

05723 -  9080370

  

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular

Aktuelles

KiTa-News

  • ab Mi. 02.06. wieder in Szenario A
  • ab Mo. 07.06. wieder Sonderöffnungszeiten

Kindertages-        einrichtung

der Samtgemeinde

Nenndorf

Sie sind Besucher Nummer...

...seit der Aktualisierung unserer Homepage im Februar 2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Integrativer Kindergarten Haste